Wir vermitteln lustvolle gay Reisen

FKK Segelwoche Göcek- Bodrum

Dein Segelgebiet
Eine besondere Segelreise die in Göcek beginnt und nach einer Woche in Bodrum endet. Die Reise ist sehr abwechslungsreich. Du segelst unter anderem zur griechischen Insel Symi, der lebensfrohen Stadt Bodrum die auch eine schwule Szene beherbergt, zu stillen grünen Buchten zum übernachten und Türkischen Kulturdenkmälern.

Dein Törnmotto
Verbringe ungezwungene Urlaubstage in der Gruppe. An allen Segeltörns nehmen nur Gay- und Bi Männer teil. FKK ist an Bord Pflicht! Du kannst fast immer 24 Stunden nackt sein.

Deine Inklusivleistungen
Die Reise ist inklusive Unterbringung an Bord, Service eines schwulen Skippers, Welcome drink, Steuern, Bettwäsche.
Nicht inklusive ist Frühstück und Lunch, Mittagessen, Diner und Getränke, Hafengebühr, Benzin, Wasser und Endreinigung.

Dein Tagesprogramm
Tag 1
Göcek ist ein kleines Dorf inmitten grüner Berge und ganz auf Segler ausgerichtet. Es verfügt über mehrere Yachthäfen. Es gibt viele kleine Buchten in denen man vor Anker gehen und auch übernachten kann. Das Gebiet um Göcek hat einen geschützten Status und ist darum anders als das benachbarte Fethiye von Hotelburgen und Appartementblöcken verschont geblieben.

Tag 2
Die "Ekincik Bucht" und das bekannte "My Marina Restaurant" sind meisten der erste Stopp nach einem Segeltag von Göcek aus. Es ist ein Naturhafen, gut geschützt vor südlichen Winden. Ein idealer Ort zum übernachten und das beste Restaurant dieser Reise.

Tag 3
Ciftlick Bay ist eine wundervolle Bucht mit kristallklarem Wasser zum schwimmen und Schnorcheln. Wir legen an bei dem Restaurant Rafet Baba. Vom Restaurant hast du einen schönen Blick auf die Bucht und dein Boot.

Tag 4
Segel setzen nach Keci Buku. Eine geschützte Bucht, die umgebenden Berghänge sind mit Kiefernwald bewachsen. Auf einer kleinen Insel in der Bucht wachen die Reste einer byzantinischen Festung. Ein schöner Ort um mit der Sonne den Tag zu verabschieden.

Tag 5
Zeit um Trinkwasser und Proviant anzufüllen. Dafür segelst du heute zu der reizvollen griechischen Insel Symi. Es ist ein populärer Zwischenstopp für Segler. Im Hafenviertel gibt es viele (Fisch)Restaurants, Tavernen und andere Vergnügungsmöglichkeiten.
 
Tag 6
Mersincik ist ein Ankerplatz der immer wieder aufs Neue beeindruckt. Klippen steigen dramatisch steil empor. Im Licht der untergehenden Sonne oder dem Mondlicht bietet er ein wundervollen Anblick. 

Tag 7
Bodrum ist ein schwuler “Hot Spot” an der Türkischen Küste. Die Geschichte von Bodrum geht zurück bis ins 12. Jahrhundert v. Christus. In Bodrum selbst gibt es eine Gay Bar, Gay Strand, einen Gay Club und einen schwulen FKK Strand. Boarding ist ab 15:30 in Bodrum.  Den ersten Abend bleibst du in Bodrum um die Stadt und ihr (schwules) Nachtleben zu genießen.

Tag 8
Für die Gäste die eine Woche mitsegeln geht es hier, nach dem Frühstück, wieder von Bord

Dein Veranstalter
Adonis Gay Sailing ist Marktführer und Spezialist auf dem Gebiet von schwulen FKK Segelreisen. Er bietet 40 Segelkreuzfahrten pro Jahr und ungefähr 15 private Segeltörns. Nutze die 25 jährige Erfahrung für dein ultimatives Segelerlebnis !

 

 DATUMPreis in Euro/ pro Person
13.08.16 - 20.08.16895,00 €
  
   

Weitere Details:
Gerne beraten wir dich persönlich zu deiner FKK Gayreise.